Biochemie

Allgemeine Informationen zu Biochemie 39 Studiengänge

Du interessierst dich für einen Studiengang der Kategorie Biochemie, bist Dir aber noch nicht ganz sicher worum es dabei genau geht und was Du später damit machen kannst? Hier sind die wichtigsten Informationen zu diesem Studium.

Eckdaten des Studiums

Fachbereich
Mathematik und Naturwissenschaften


Mögliche Abschlüsse
Bachelor oder Master


Regelstudienzeit
Bachelor 6 – 8 Semester,
Master 2 – 4 Semester


Hochschulart
Universität oder Fachhochschulen

Worum geht's bei Studiengängen dieser Art?

Du hast unheilbaren Krankheiten den Kampf angesagt? Du interessierst Dich sowohl für Chemie, Medizin und Biologie? Dann könnte Biochemie ein passendes Studium für Dich sein. Du befasst Dich unter anderem mit der molekularen Struktur von Genen und Zellen. Diese gilt es systematisch in Verbindung mit chemischen Vorgängen zu bringen. Ethik und Moral sind Dein täglicher Begleiter während der Studienzeit und Du lernst, das Leben unter der physikalischen und chemischen Hinsicht besser zu verstehen. Du wirst außerdem viel Zeit im Labor verbringen und Dein theoretisch erlerntes Wissen in der Praxis anwenden.

Wie kann ich mir meine spätere Arbeit vorstellen?

Klassische Tätigkeitsfelder eines Biochemikers liegen in der Forschung und Entwicklung. Du analysierst bestehende Produkte und testest sie auf Wirkung und Verbesserung. Du kannst natürlich auch etwas Neues entwickeln und somit Meilensteine in der Forschung oder Medizin setzen. Mögliche Arbeitgeber findest Du in verschiedenen Forschungseinrichtungen, in der Pharmaindustrie oder im öffentlichen Dienst. 

Like uns auf Facebook

Bleibe auf dem neuesten Stand und erhalte News zu Unis, Studiengängen, NC-Werten, Bewerbungsfristen, Studiengebühren und vielem mehr!

News