Elektro- und Informationstechnik

Allgemeine Informationen zu Elektro- und Informationstechnik 454 Studiengänge

Du interessierst dich für einen Studiengang der Kategorie Elektro- und Informationstechnik, bist Dir aber noch nicht ganz sicher worum es dabei genau geht und was Du später damit machen kannst? Hier sind die wichtigsten Informationen zu diesem Studium.

Eckdaten des Studiums

Fachbereich
Ingenieurswissenschaften


Mögliche Abschlüsse
Bachelor oder Master


Regelstudienzeit
Bachelor 6 – 8 Semester,
Master 2 – 4 Semester


Hochschulart
Universität oder Fachhochschulen

Worum geht's bei Studiengängen dieser Art?

Durch erlernte Kenntnisse in Mathematik, Physik, Mechanik und Werkstoffkunde lernst Du wie neue Geräte und Maschinen funktionieren und auch wie man sie konstruiert. Dieser Studiengang verbindet im Prinzip Elektrotechnik und Informatik und machen Dich so unentbehrlich wenn es darum geht Elektro- und Informationstechnik für unsere heutige Zeit noch intelligenter zu gestalten. Signalverarbeitung, Nachrichtentechnik und alles rund um elektrische Energie werden Hauptbestandteil deines Studiums sein.

Wie kann ich mir meine spätere Arbeit vorstellen?

Mögliche Arbeitgeber wären in diesem Bereich zum Beispiel Unternehmen aus der Elektroenergie oder der Automobilindustrie. Auch das relevante Thema Energiewende bietet Dir die Chance, in diesem Bereich mit deinem Abschluss der Elektro- und Informationstechnik Fuß zu fassen. Der Weg in die Selbstständigkeit ist für einen Ingenieur der Elektro- und Informationstechnik ein einfacher. In vielen Bereichen empfiehlt es sich hier, einen Master dran zu hängen.

Like uns auf Facebook

Bleibe auf dem neuesten Stand und erhalte News zu Unis, Studiengängen, NC-Werten, Bewerbungsfristen, Studiengebühren und vielem mehr!

News