Landwirtschaft und Agrarwissenschaft

Allgemeine Informationen zu Landwirtschaft und Agrarwissenschaft 62 Studiengänge

Du interessierst dich für einen Studiengang der Kategorie Landwirtschaft und Agrarwissenschaft, bist Dir aber noch nicht ganz sicher worum es dabei genau geht und was Du später damit machen kannst? Hier sind die wichtigsten Informationen zu diesem Studium.

Eckdaten des Studiums

Fachbereich
Agrar- und Forstwirtschaften


Mögliche Abschlüsse
Bachelor oder Master


Regelstudienzeit
Bachelor 6 – 8 Semester,
Master 2 – 4 Semester


Hochschulart
Universität oder Fachhochschulen

Worum geht's bei Studiengängen dieser Art?

Im Agrarwirtschafts-Studium erwartet Dich das volle Programm. Von Agrartechnik bis Tierwirtschaft, Du lernst alles, was es über einen landwirtschaftlichen Betrieb zu wissen gilt. Das nötige Know-how in Betriebswirtschaft kommt auch nicht zu kurz, damit nicht nur der Mähdrescher rundläuft. Dieser Studiengang bildet Dich zum regelrechten Allrounder aus: Du sorgst dafür, dass Dein Nachbar morgens genug Milch im Kaffee hat.

Wie kann ich mir meine spätere Arbeit vorstellen?

Wenn es Dich nicht in die klassische Landwirtschaft zieht, dann gibt es nach Abschluss deines Agrarwirtschafts-Studiums eine Vielfalt von anderen spannenden Berufen, die auf Dich warten. In der Forschung kannst Du an der Entwicklung von neuen Pflanzenschutzmitteln mitarbeiten oder die Optimierung von verschiedenen landwirtschaftlichen Verfahren vorantreiben. Also, worauf wartest Du?

Like uns auf Facebook

Bleibe auf dem neuesten Stand und erhalte News zu Unis, Studiengängen, NC-Werten, Bewerbungsfristen, Studiengebühren und vielem mehr!

News