Sport-, Kultur- und Eventmanagement

Allgemeine Informationen zu Sport-, Kultur- und Eventmanagement 19 Studiengänge

Du interessierst dich für einen Studiengang der Kategorie Sport-, Kultur- und Eventmanagement, bist Dir aber noch nicht ganz sicher worum es dabei genau geht und was Du später damit machen kannst? Hier sind die wichtigsten Informationen zu diesem Studium.

Eckdaten des Studiums

Fachbereich
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften


Mögliche Abschlüsse
Bachelor oder Master


Regelstudienzeit
Bachelor 6 – 8 Semester,
Master 2 – 4 Semester


Hochschulart
Universität oder Fachhochschulen

Worum geht's bei Studiengängen dieser Art?

Du bist ein Organisationstalent? Du behältst in stressigen Situationen einen kühlen Kopf? Dann könnte diese Fachrichtung durchaus interessant für Dich sein. Du lernst wie eine Veranstaltung geplant, organisiert, vermarktet und durchgeführt wird. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und wichtige Rechtsgrundlagen sind hierbei unabdingbar. Sowohl Themen wie Vereinsorganisation, Kulturpolitik, Statistik und Rechnungswesen werden Dir je nach Schwerpunkt in deinem Studium begegnen. Ein Auslandssemester ist an vielen Hochschulen vorgesehen.

Wie kann ich mir meine spätere Arbeit vorstellen?

Mit Deiner hochwertigen Ausbildung im Bereich des Eventmanagements bist Du vielseitig einsetzbar. Sowohl in Theatern, auf Konzertveranstaltungen, in Eventagenturen oder in Wirtschaftsunternehmen ist Dein Fingerspitzengefühl für außergewöhnlich tolle Veranstaltungen gefragt. Mit einer Spezialisierung in die Bereiche des Sport- oder Kulturmanagements organisierst Du außerdem größere Sportverbände und Vereine. Deine zukünftigen Events sind eben etwas ganz besonderes und öffnen Dir die Türen in Führungspositionen. Ein Masterstudium verbessert Dein Expertenwissen und erhöht Deine Chancen erheblich.

Like uns auf Facebook

Bleibe auf dem neuesten Stand und erhalte News zu Unis, Studiengängen, NC-Werten, Bewerbungsfristen, Studiengebühren und vielem mehr!

News