Technisches Gesundheitswesen und Medizintechnik

Allgemeine Informationen zu Technisches Gesundheitswesen und Medizintechnik 54 Studiengänge

Du interessierst dich für einen Studiengang der Kategorie Technisches Gesundheitswesen und Medizintechnik, bist Dir aber noch nicht ganz sicher worum es dabei genau geht und was Du später damit machen kannst? Hier sind die wichtigsten Informationen zu diesem Studium.

Eckdaten des Studiums

Fachbereich
Ingenieurswissenschaften


Mögliche Abschlüsse
Bachelor oder Master


Regelstudienzeit
Bachelor 6–8 Semester,
Master 2 – 4 Semester


Hochschulart
Universität, Fachhochschule

Worum geht's bei Studiengängen dieser Art?

Du bist vielleicht schon mal mit Zahnfüllung, Röntgengeräte, oder Hörgeräten in irgendeiner Weise in Verbindung gekommen. Für alle diese Dinge werden meist speziell ausgebildete Ingenieure benötigt. Unter anderem auch Ingenieure, die aus dem Studiengang Technisches Gesundheitswesen bzw. Medizintechnik stammen. In diesem Fach bildet man die Brücke zwischen medizinischen und ingenieurwissenschaftlichen Themenbereichen und fördert so die Technisierung der Medizin. Es werden Systeme, Software, Technik, Prüfsysteme und Geräte entwickelt. Neben den wichtigen Fächern wie Medizin, Physik, Mathematik und Elektrotechnik sind das Thema Maschinenbau, Bioinformatik, Qualitätssicherung und Regelungstechnik wichtige Themen. Pratika sind ebenfalls ein Bestendteil des Studiums.

Wie kann ich mir meine spätere Arbeit vorstellen?

Als Ingenieur des technischen Gesundheitswesens bzw. Medizintechniker wird man speziell bei Unternehmen, die Medizinische Technik entwickelt, produziert und repariert unterkommen. Darüber hinaus sind Krankenhäuser, Trainigszentren oder Sanatorien. Behörden des öffentlichen Diensten und Hochschulen kommen ebenfalls in Frage. Auch kann man Schulung von Ärzten, Medizin-technischen Assistenten und Pfleger durchführen.

Like uns auf Facebook

Bleibe auf dem neuesten Stand und erhalte News zu Unis, Studiengängen, NC-Werten, Bewerbungsfristen, Studiengebühren und vielem mehr!

News