Verkehrsingenieurwesen und Verkehrstechnik

Allgemeine Informationen zu Verkehrsingenieurwesen und Verkehrstechnik 21 Studiengänge

Du interessierst dich für einen Studiengang der Kategorie Verkehrsingenieurwesen und Verkehrstechnik, bist Dir aber noch nicht ganz sicher worum es dabei genau geht und was Du später damit machen kannst? Hier sind die wichtigsten Informationen zu diesem Studium.

Eckdaten des Studiums

Fachbereich
Ingenieurswissenschaften


Mögliche Abschlüsse
Bachelor, Diplom oder Master


Regelstudienzeit
Bachelor 6 &ndash,
8 Semester,
Master 2 – 4 Semester


Hochschulart
Universität oder Fachhochschulen

Worum geht's bei Studiengängen dieser Art?

Standst Du auch schon an diversen Bahnhöfen und musstest vorher auf Plänen nachvollziehen wie Du am besten von A nach B kommst? Wenn Du Dich für diese Arbeit interessierst bist Du in diesem Studiengang genau richtig! Es geht darum, das Zusammenspiel von Fahrzeugen, Infrastruktur und Verkehrsabläufen zu verstehen und daran zu arbeiten. Deine Aufgabe ist es beispielsweise intelligente Verkehrsleitsysteme und Straßenverläufe zu entwickeln. Hierzu werden Dir Kenntnisse in Mathe, Statistik, Physik und in den Wirtschaftswissenschaften vermittelt. Eine Spezialisierung auf zum Beispiel den Nahverkehr, den Gütertransport oder den Luftverkehr ist möglich.

Wie kann ich mir meine spätere Arbeit vorstellen?

Wie könnte Dein zukünftiger Beruf aussehen? Anbieten tun sich mit einem Abschluss des Verkehrsingenieurwesens Berufe in der Verkehrsindustrie, bei Transportunternehmen oder Fahrzeugherstellern. Aber damit nicht genug: es ist ebenfalls möglich einen Beruf bei Verbänden oder öffentlichen Verwaltungen zu erlangen. Ebenso wie bei Software-Unternehmen oder Ingenieurbüros. Viele möchten nach ihrem Studiengang auch den Weg in die Selbstständigkeit finden. Bietet sich bei diesem Studiengang auf jeden Fall an!

Like uns auf Facebook

Bleibe auf dem neuesten Stand und erhalte News zu Unis, Studiengängen, NC-Werten, Bewerbungsfristen, Studiengebühren und vielem mehr!

News