Wirtschaftsrecht

Allgemeine Informationen zu Wirtschaftsrecht 125 Studiengänge

Du interessierst dich für einen Studiengang der Kategorie Wirtschaftsrecht, bist Dir aber noch nicht ganz sicher worum es dabei genau geht und was Du später damit machen kannst? Hier sind die wichtigsten Informationen zu diesem Studium.

Eckdaten des Studiums

Fachbereich
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften


Mögliche Abschlüsse
Bachelor oder Master


Regelstudienzeit
Bachelor 6 – 8 Semester,
Master 2 – 4 Semester


Hochschulart
Universität

Worum geht's bei Studiengängen dieser Art?

Du hast keine Lust auf ausschließlich Rechtswissenschaften? Du möchtest Dein späteres juristisches Feingefühl durch betriebswirtschaftliche Aspekte verfeinern? Dann könnte Wirtschaftsrecht eine interessante Alternative sein. In diesem Studium kombinierst Du Fächer der Betriebswirtschaftslehre mit dem Arbeits-, Gesellschafts-, Wirtschaftsverwaltungs-, Vertrags-, Medien- und Telekommunikationsrecht. Du bist die Schnittstelle zwischen Jurist und Unternehmer. Außerdem werden Dir verschiedene Seminare zur Verbesserung Deiner Rhetorik, deinem Wirtschafts- und Rechtsenglisch oder zur Persönlichkeitsentwicklung geboten. Das ist jedoch von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich.

Wie kann ich mir meine spätere Arbeit vorstellen?

Deine zukünftige Tätigkeit ist anders als die des klassischen Juristen. Du berätst in Entscheidungsfragen und weist sowohl auf wirtschaftliche und rechtliche Konsequenzen hin. Mit deinem Fachwissen bist Du unentbehrlich für jedes Unternehmen. Du gestaltest Verträge, analysierst knifflige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und unterstützt bei Steuerrechtsfragen. Als Wirtschaftsjurist kannst Du nicht als selbstständiger Anwalt oder als Richter arbeiten. Dennoch gibt es viele Anwaltskanzleien, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die erwartungsvoll auf Dich warten.

Like uns auf Facebook

Bleibe auf dem neuesten Stand und erhalte News zu Unis, Studiengängen, NC-Werten, Bewerbungsfristen, Studiengebühren und vielem mehr!

News